CTV-Satiresendung erschienen. Es lohnt sich ein Klick

Dipl-Magazin: Studierende programmieren Roboter

Wie ein Tier sollen sie aussehen, tierähnliche Bewegungen machen, Futter finden und rufen, wenn sie kein Futter gefunden haben. Das ist ein hoher Anspruch für die PHTG-Studierenden, die zum ersten Mal einen Roboter konstruieren und programmieren. Diego Huber, Michael Kruijthof und Roman Schneider geben Einblicke in ein spannendes Modul von Hanspeter Füllemann.

Ein Kommentar zu Dipl-Magazin: Studierende programmieren Roboter

  1. So lange die Studierenden noch Huhn vom Hahn unterscheiden können und sich selbst nicht programmierbar machen ist es doch ne nette Story .-)

    Gefällt mir

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: